side-antalya.jpg

 

Side, der zwischen den Städten Antalya und Alanya gelegene türkische Ferienort, eignet sich ganzjährig für einen unvergesslichen Urlaub. Während die hohen Temperaturen und die feinen Sandstrände im Sommer einen perfekten Badeurlaub garantieren, locken im Winter die heißen Thermen Gäste aus aller Welt an. Ein Besuch des Ortes Selimiye, der heute über dem südlichen Teil des antiken Side liegt, ist vor allem in der kalten Jahreszeit Pflicht. Hier befinden sich Stätten aus einer scheinbar längst vergangenen Zeit wie die Hafentherme und die große Therme. Diese antiken Bauwerke der Römern faszinieren durch ihre einfache Technik: vollständig mit Marmor ausgekleidete Kammern dienten einst als Sauna der damaligen Elite. Um in den Ferien Side und dessen Natur näher kennenzulernen, haben Sie die Möglichkeit, im kristallklaren Meer abzutauchen. Side gilt als ein Paradies für Schnorchler, da die Unterwasserwelt nicht nur mit vielen Fischen, sondern auch mit einer Reihe von Meeresschildkröten beeindruckt. Mit ein bisschen Glück begegnen Ihnen die vom Aussterben bedrohten Tiere auch ohne Taucherausrüstung, da sie in unmittelbarer Nähe des Strandes westlich von Side beheimatet sind. Zögern Sie also nicht und reservieren Sie jetzt eine Reise an die türkische Riviera. Als Frühbucher warten auf Sie jede Menge Vorteile, die Sie direkt zu den Traumstränden führen.